Nachrichten

Am 28. Juli 2020 hatte die zuständige Abteilung der Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde der Provinz Shandong die Drittprüfstelle SGS ermächtigt, das Qualitätsmanagementsystem der Limeng-Apotheke zu überprüfen, das auf dem internationalen HACCP-Managementsystem basiert. Die Projekte für Nahrungsergänzungsmittel, Milchpulver und Gummibärchen wurden überprüft.

In den zwei Tagen hatten die Experten von Drittanbietern eine umfassende Überprüfung unseres Qualitätsmanagementsystems abgeschlossen. Der Inhalt der Inspektion umfasst die Hardwareeinrichtung und Softwaredokumente. Die Experten überprüfen vor der Überprüfung der Rohstoffe, des Labors, der Werkstätten, der Produktionsanlagen, der Produktionsanlagen und der Detektionsanlagen.
In Bezug auf Software überprüften Experten Dateidokumente, und gemäß den Anforderungen von HACCP weisen Experten auf einige Schlüsselbedingungen hin, die auf dem Verfahren von HACPP für den Schlüsselkontrollpunkt und andere Punkte basieren. Zum anderen wurden auch die Schulungsunterlagen, die Gesundheitsverwaltung und die Speicherdateien überprüft.

Nach zwei Tagen Kasse akzeptierten die Experten von SGS unsere Arbeiten zu Produktion und Management und hofften, dass wir höhere Anforderungen an Produktionsverfahren und -management stellen können, die auf HACCP basieren.

Nach den Ergebnissen der Überprüfung organisierte unser Unternehmen die leitenden Angestellten und Mitarbeiter, um die Nichtkonformität zu ändern und das Verfahren von HACCP in der Produktion sicherzustellen. Jeder hat die Verantwortung sicherzustellen, dass unsere Produkte gesund sind und vom Markt und von den Kunden akzeptiert werden. Während der Entwicklung von Limeng pharm arbeiten wir stets mit den international bekannten Prüfstellen wie SGS, BSI UK, TÜV und anderen Stellen zusammen, damit unser Produktionssystem ordnungsgemäß funktioniert und unsere Produkte von Übersee akzeptiert werden .


Beitragszeit: 10.10.2020